Jörg Besser wurde 1967 in Glauchau (DDR) geboren und studierte von 2003 bis 2010 an der Akademie der Bildenden Künste in München, die er erfolgreich als Meisterschüler bei Prof. Anke Doberauer abschließt.

Seit 2010 Lehrer für Anatomisches Zeichnen an der AdBK München. Außerdem Dozent für figürliches Zeichnen an der TUM.

Jörg Besser ist Gründungsmitglied und Gesellschafter in der Halle 6 seit 2010.

Der Künstler lebt und arbeitet in München und Chemnitz.



Austellungen

2017
„Schöne Absurditäten“
Reduit in Mainz-Kastel
„Low-cost Borderland“
Uzice (Serbien)

2016
„Low-cost Exchange III“
München, Belgrad (Serbien)

2015
„Low-cost Exchange I“
München, Belgrad (Serbien)

2014
„ARTCLUBDISPLAY“
Gemeinschaftsausstellung München
„LUXXXUS“
Gemeinschaftsausstellung München-Regensburg-Gö

2013
„MALL ART“
München

2012
„NEUERÖFFNUNG“
München

2009
Gruppenausstellung
Köln
Einzelausstellung im Kunstpavillon
München

2008
Hochschulausstellung
Schloss Elisabethenturm

2007
„Malverwandtschaften II“
Gruppenausstellung Goethe-Institut München
M.O.M.A.
Gruppenausstellung Eidelstedt Hamburg

2006
„line up“
Gruppenausstellung
Rathausgalerie Wollnzach
Gruppenausstellung Kranhalle
München

2005
„Letzte Ausfahrt“ Einzelausstellung
Üblackerhäusl/Münchner Stadtmuseum

2003
„Eltern“ Großplastik
Chemnitz/Adelberg (vormals Galerie MOSCH Karl-Marx-Stadt)
Gruppenausstellung Galerie Maendl-Lawrance
München

2002
„Ostfleisch“
Einzelausstellung München

2002
1. CORSO INTERNATIONAL di DISEGNO e PITTURA San Giovanni d´Asso